Iveco EuroTech

Diese(n) Iveco EuroTech haben wir für Sie gefunden

Im Moment liegen leider keine Angebote für Iveco EuroTech vor.

Schnellsuche


Der Iveco EuroTech ist ein Lkw, der als Sattelzugmaschine wie auch als Fahrgestell mit Kastenaufbau, für den Fernverkehr seit dem Jahr 1990 produziert wird und die Nachfolgegeneration der Iveco T-Reihe bildet. Angeboten wird der Iveco EuroTech mit drei unterschiedlichen Turbodieselmotoren, die bei einem maximalen Hubraum von 13.800 cm³ zwischen 260 und 377 PS im Reihensechszylinder des Iveco EuroTech 190-36 als Topmodell leisten. Im Jahr 1997 wird der Iveco EuroTech mit der teilautomatisierten Schaltung „EuroTronic“ ausgerüstet, die in Zusammenarbeit mit der Firma ZF –Getriebe entstanden ist. Ganz ohne Kupplung kann der Fahrer nun kinderleicht über einen Joystick bis zu 16 Gänge schalten und erhielt damit im internationalen Fernverkehr eine innovative Komfortlösung, die schon bald von anderen Lkw-Herstellern adaptiert wurde. Zum Jahr 1998 wurde der Iveco EuroTech mit den neuen Triebwerken aus der „Cursor“-Baureihe ausgerüstet, die weniger Verbrauch und verlängerte Wartungsintervalle boten. Dabei wurden insgesamt fünf verschiedene Motoren im Iveco EuroTech verbaut, die zwischen 245 und 352 PS an Leistung bereitstellten. Der Iveco EuroTech wird bis zum Jahr 1998 erfolgreich gebaut und dann vom Iveco EuroCargo als neue Baureihe abgelöst. Gebrauchte Lkw und neue Sattelzugmaschinen von Scania, Mercedes-Benz oder MAN finden sie in unterschiedlichsten Motorisierungen und für verschiedenste Einsatzbereiche bei mobile.de, der großen Fahrzeugbörse im Internet.


Weitere Nutzfahrzeuge dieser Klasse