Iveco 190

Diese(n) Iveco 190 haben wir für Sie gefunden

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Iveco Eurotrakker 190E300 4x4 Kipper Blau
Iveco Eurotrakker 190E300 4x4 Kipper Blau Kipper    beschädigtes Fahrzeug Info anzeigen
Fahrzeug mit unrepariertem, erheblichem Schaden, z.B. durch Verkehrsunfall, Brand, Hagel, Wasser, Motor- oder Getriebeschaden. Nicht gemeint ist damit: 1.) normaler Verschleiß; 2.) Bagatellschäden; 3.) ein ehemals verunfalltes, inzwischen aber repariertes Fahrzeug.

02652 Bautzen
Blau , 221 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Umweltplakette 2 (Rot) , Allradantrieb , Anhängerkupplung
7.400 EUR
 
Iveco Turbostar 190-48 V8 Andere Transporter/Lkw bis 7,5 t
Iveco Turbostar 190-48 V8 Andere Transporter/Lkw bis 7,5 t Andere Transporter/Lkw bis 7,5 t
DK - 6600 Vejen
Diesel
13.500 EUR*
 
Iveco 35S13V / 1900 inn/Tageszul. / NEU / GUTE AUSSTA.
Iveco 35S13V / 1900 inn/Tageszul. / NEU / GUTE AUSSTA. Kastenwagen lang, Tageszulassung
94529 Aicha vorm Wald , HU neu
Weiß , 92 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaautomatik , Umweltplakette 4 (Grün) , Anhängerkupplung , Zentralverriegelung
30.345 EUR*
 
Iveco Daily VELDHUIZEN OPLEGGER (3-LADER); 19000 EURO
Iveco Daily VELDHUIZEN OPLEGGER (3-LADER); 19000 EURO Autotransporter
NL - 3845MC HARDERWIJK
Grau metallic , 130 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaanlage , Umweltplakette 1 (Keine) , Zentralverriegelung , Servolenkung
22.990 EUR*
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Der Iveco 190 ist eine seit dem Jahre 1984 produzierte Sattelzugmaschine, die vom italienischen Hersteller unter dem Namen TurboStar für den internationalen Fernverkehr konzipiert worden ist. Als Nachfolgemodell der Iveco T-Reihe wurden in den Iveco 190 überaus komfortable Fahrerhäuser integriert, die in den 80er Jahren zu den modernsten des Markts gehörten. Selbst eine Klimaanlage wurde im Iveco 190 serienmäßig angeboten, die insbesondere im Fernverkehr viel Zuspruch seitens der Fahrer erfuhr. Unter der Modellbezeichnung Iveco 190 wurde der TurboStar bis zum Jahr 1992 in unterschiedlichen Motorisierungen angeboten. Mit 6-Zylinder-Turbodieselmotoren mit Ladeluftkühlung, die zwischen 260 bis 480 PS leisteten, konnte der Iveco 190 bis zu 16 to Nutzlast im Fernverkehr transportieren. Für eine bessere Aerodynamik gegenüber dem T-Modell besaß der Iveco TurboStar einen höhenverstellbaren Dachspoiler mit integriertem Fenster, der an die Abmessungen des Aufliegers elektrisch angepasst werden konnte und so die Windströmung während der Fahrt positiv beeinflusste. Ebenso konnte durch den Verbau von Kunststoffteilen am Iveco 190 an der Stoßstange, Kühlergrill und den Einstiegen eine Gewichtsersparnis realisiert werden, was den Kraftstoffverbrauch des neuen Iveco TurboStar stark verminderte. Selbst in der heutigen Zeit fahren Iveco 190 Sattelzugmaschinen als Lkw mit Anhänger noch über Europas Straßen. Falls Sie an einem gebrauchten Lkw wie dem Iveco 190 Turbostar interessiert sind, finden Sie bei mobile.de eine Auswahl an verfügbaren Sattelzugmaschinen.


Weitere Nutzfahrzeuge dieser Klasse