Schlepper

Unter dem Begriff Schlepper sammeln sich sämtliche Fahrzeuge, die von ihren Leistungsmerkmalen her dazu konzipiert sind, einen Anhänger zu ziehen und somit größere Gewichte zu transportieren. In den meisten Fällen kann Schlepper auch synonym zum Begriff Zugmaschine verwendet werden, solange man dies auf den fahrbaren Bereich im Straßenverkehr sowie im Bauwesen bezieht. Hiervon abgesehen können auch Schiffe oder Flugzeuge als Schlepper verwendet werden, ebenso wie Züge im klassischen Zugverkehr, die unmotorisierte Waggons schieben oder hinter sich herziehen.

Das übliche Einsatzgebiet eines Schleppers

 

Üblich sind Schlepper auf der Straße vor allem im Lastkraftwagenbereich, wo sie beispielsweise als Sattelschlepper größere Lasten transportieren. Hier fungiert der Schlepper als ein- bis dreiachsige, leistungsstarke Zugmaschine, die im Regelfall von einem Dieselmotor angetrieben wird und im oberen Leistungsbereich Personen sowie Güter transportieren kann. Vor allem im Bereich des Transports- und Speditionswesens finden Schlepper ihren Haupteinsatz, um nicht selbst motorisiere Anhänger - vom kleinen Kuppelanhänger bis zum tonnenschweren Schwertransporter - zu ziehen und somit fortzubewegen. Die meisten Schlepper besitzen dabei die Gestalt eines LKW-Zuggestells in verschiedenen Größenordnungen und Leistungsstärken.

Spezielle Schlepper-Arten

 

Neben diesem Typus von Schlepper finden auch in der Landwirtschaft die Fahrzeuge ihren Haupteinsatzbereich. Streng genommen kann auch jeder Traktor, der in der Land- und Forstwirtschaft zum Einsatz kommt, als Schlepper bezeichnet werden, da er neben seiner Eigenschaft als eigenständiges Fahrzeug auch stets dazu konzipiert ist, Lasten in Form von Anhängern zu ziehen. Hierbei geht es jedoch nicht alleine um den Transport von Lasten, sondern auch um die Erleichterung der anfallenden Arbeiten. So können landwirtschaftliche Schlepper beispielsweise große Pflüge hinter sich herziehen und somit viele handwerkliche Arbeiten im Land- und Forstbau erleichtern.

Aufgrund der großen Weite des Begriffes Schlepper sowie seiner Einsatzgebiete lassen sich eine Vielzahl von Firmen auf dem Markt finden, die Schlepper produzieren. Klassische Traktorenhersteller wie Mafi oder Hydrema konkurrieren mit Automobilfirmen wie MAN, Nissan oder Toyota sowie speziellen Herstellern von Schleppern im Baubereich, beispielsweise Magirus-Deutz.

Schlepper – Gebrauchtwagen- und Neuwagen-Angebote

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Andere Salzstreuer für Schlepperanbau Sonstige Anbauten
892 EUR*
 
Fahrzeug parken
 
MAN  Schlepper Typ 2F1
MAN Schlepper Typ 2F1 Schlepper, Oldtimer
73252 Lenningen
10 kW
3.990 EUR
 
Fahrzeug parken
 
 
Fahrzeug parken
 
Deutz-Fahr Deutz D40 1S UF Schlepper Motor und Getriebe Top
1.999 EUR
 
Fahrzeug parken
 
MAN 4P1 Traktor Oldtimer Trecker Allrad Schlepper
7.500 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Still Schlepper Andere Stapler
Still Schlepper Andere Stapler Andere Stapler
72108 Rottenburg
Anhängerkupplung , Servolenkung
3.300 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Andere Pomßen Schlepper Hofschlepper
Andere Pomßen Schlepper Hofschlepper Hofschlepper
16306 Zichow
22 kW
Kabine
999 EUR
 
Fahrzeug parken
 
IHC 946 Buldug Schlepper Servo 4X4
IHC 946 Buldug Schlepper Servo 4X4 Schlepper
90441 Nürnberg
5.938 EUR*
 
Fahrzeug parken
 
Deutz-Fahr Schlepper ohne Allrad
Deutz-Fahr Schlepper ohne Allrad Schlepper
92436 Bruck
59 kW
Servolenkung
3.900 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Fendt 930 VARIO TMS SCHLEPPER
Fendt 930 VARIO TMS SCHLEPPER Schlepper
28876 Oyten
221 kW
Klimaanlage , Allradantrieb , Servolenkung
71.339 EUR*
 
Fahrzeug parken
 
 

Seite 1

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
 
 

*MwSt. ausweisbar