VW Golf 5 (Fünftürer)Seit 2003

    Fahrzeugeinordnung

    Die fünfte Generation des VW Golf wurde von 2003 bis 2008 gebaut.

    ...mehr
    Stärken
    • gutes Platzangebot
    Schwächen
    • kaum Innovationen zum Vorgänger

    Modell im Test (Neu- und Gebrauchtwagen)

    Beschreibung

    Modellbeschreibung

    Der VW Golf 5 ist die fünfte Generation des Klassikers aus Wolfsburg und löste im Jahr 2003 den Golf 4 ab , der noch als Gebrauchtwagen zu kaufen ist.


    Die Dimensionen des Innenraums stecken eine 5-köpfige Familie locker weg.

    Seit Dezember 2013 ist der VW Golf Sportsvan als Neuwagen bestellbar und macht den VW Golf Plus Nachfolger direkt zum Bestseller. Seit Mai 2014 rollt der neue VW Golf Sportsvan nun auf Europas Straßen und entwickelt sich zum internen Touran Gegner. Die Dimensionen des Innenraums stecken eine 5-köpfige Familie locker weg, bereits das Basismodell verfügt ab Werk über 7 Airbags, elektronische Parkbremse und ein 5-Zoll großes Touchscreen-Radio. Mit 4,34 Metern Fahrzeuglänge ist der VW Golf Sportsvan rund 22 Zentimeter kürzer als der Golf Variant , der ebenfalls auf dem modularen Querbaukasten (MQB) aufbaut. Das Gepäckabteil des VW Golf Sportsvan Gebrauchtwagen ist variabel gestaltbar, sodass zwischen 498 und 1.512 Liter Gepäck in den 1,58 Meter hohen Familienvan untergebracht werden können. Das Motorenportfolio des neuen oder gebrauchten VW Golf Sportsvan baut auf den Golf 7 Triebwerken auf. So kann der Minivan mit dem 1.2 TSI mit 105 PS, einem 1.4 TSI mit 122/140 PS und den beiden TDI Selbstzündern mit 1,6 bzw. 2,0-Liter Hubraum und 110 bzw. 150 PS bestückt werden. Mit dem VW Golf Sportsvan setzt der Wolfsburger Konzern eine neuerliche Markierung gegen Opel Meriva oder Ford C-Max . Falls Sie dieses neue Modell von Volkswagen suchen oder einen VW Golf Plus als Gebrauchtwagen kaufen möchten, liefert Ihnen mobile.de interessante Angebote!