Nissan Pulsar (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preise und Kosten

Der Nissan Pulsar Neuwagen ist eine Limousine aus der Kompaktklasse und wird seit Ende 2014 ausgeliefert. Damit startet der japanische Autobauer einen neuerlichen Versuch um in diesem hart umkämpften Segment den Nissan Pulsar gegen VW Golf , Opel Astra und Mercedes-Benz A-Klasse zu positionieren.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Der neue oder gebrauchte Nissan Pulsar wurde sehr unauffällig designt und reiht sich somit in die Klasse der kompakten Limousinen nahtlos ein.


Vorderansicht - schräg
Golf-Gegner aus Japan.
Seitenansicht

Auf den 4,39 Metern Fahrzeuglänge bietet der Nissan Pulsar Gebrauchtwagen Platz für fünf Passagiere und Gepäck (385 Liter) unter der schräg angelegten Heckklappe. Für die Motorisierung stehen derzeit drei Motoren parat, zwei Benziner und ein Diesel. Der Selbstzünder des neuen oder gebrauchten Nissan Pulsar dCi 110 baut auf einen Reihenvierzylinder mit 1,5 Liter Hubraum auf, der eine Leistung von 110 PS erzeugt. Als Basisbenziner ist ein 1,2 Liter umfassendes Triebwerk mit 115 PS in den Kompakten verbait. Seitr 2015 kann der 1.6 DIG-T Benziner mit 190 PS mit dem Nissan Pulsar verheiratet werden und das Auto bis zu 217 km/h schnell macht. Die verfügbaren Aggregate können recht sparsam gefahren werden, Nissan ruft für den Pulsar Neuwagen einen durchschnittlichen Verbrauch von 4,8 bis 6,0 Liter pro 100 Kilometern auf. Falls Sie einen neuen Nissan Pulsar kaufen wollen oder lieber einen Audi A3 als Gebrauchtwagen suchen, finden Sie auf mobile.de unterschiedliche Alternativen!