Hyundai IONIQ Hybrid/Elektro (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preise und Kosten

Der Hyundai Ioniq ist ein neues Fahrzeugmodell das vom südkoreanischen Autobauer im Frühjahr 2016 auf dem Pariser Autosalon vorgestellt worden ist. Zum Sommer 2016 konnte die ersten Derivate des neuen Hyundai Ioniq von den Händlern abgeholt werden, der mit drei Antriebskonzepten ausgerüstet werden kann.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Damit will der Konzern gegen den Primus der Hybridautos , dem Toyota Prius oder auch den Elektroautos wie Chevrolet Volt und Nissan Leaf angehen. Wahlweise kann der neue Hyundai Ioniq mit einem konventionellen Hybridantrieb (HEV), als Plug-In Hybrid (PEHV) oder als reines Elektroauto (EV) ausgerüstet werden.


Drei Antriebe stehen zur Wahl: Hybrid, Plug-In-Hybrid und Elektro.

Beide Hybridversionen des Hyundai Ioniq kombinieren einen 43 PS starken Elektromotor mit einem Reihenbenziner, der aus einem 1,6 Liter Triebwerk mit 105 PS Leistung besteht. Die Kraftübertragung des Neuen oder Hyundai Ioniq Gebrauchtwagens funktioniert über ein Doppelkupplungsgetriebe mit sechs Gängen. Eine hohe Wirtschaftlichkeit soll der Hyundai Ioniq besonders über seine Leichtbauweise erreichen: Haube, unterschiedliche Fahrwerksbaugruppen und die zweigeteilte Heckklappe sind aus Aluminium gefertigt, die Silhouette des gebrauchten Hyundai Ioniq wurde in der Form eines Coupe designt, was einen guten cw-Wert einbringt. Auf der Suche nach einem Hybridauto als Gebrauchtwagen ? Finden Sie über die Inserate auf mobile.de Ihr neues oder gebrauchtes Auto !