Hyundai i20 (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preise und Kosten

Mit dem Hyundai i20 erweiterte der koreanische Autokonzern seine Modellpalette um einen attraktiven Kleinwagen , der gemäß der neuen Firmenstrategie zwischen dem Kleinstwagen Hyundai i10 und dem Kompaktmodell i30 angesiedelt ist und auf den VW Polo , Ford Ka und Opel Corsa ausgerichtet ist.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Seit Ende 2012 wird der i20 in der aktuell 2.Generation gefertigt. Entwickelt als Fünftürer im Designcenter von Hyundai Deutschland in Rüsselsheim, steht der i20 auf einer gegenüber dem Hyundai Getz völlig neuen Plattform, die einen längeren Radstand und damit ein im Vergleich zum Vorgänger größeres Platzangebot im Innenraum ermöglicht.


Vorderansicht - schräg
Polo-Gegner aus Korea.
Seitenansicht

Die Frontpartie des Neuwagen wird von einer Chromspange verziert, markante Hyundai Scheinwerfer geben dem Auto einen modernen Touch, was sich auch im athletischen Karosserie-Design deutlich widerspiegelt. Die Motorenpalette des Hyundai i20 reicht von 86 bis 101 PS bei den Benzinern und 75 PS beim einzigen Dieselmotor. Basisbenziner ist der im i10 im Sommer 2012 eingeführte 1,2 Liter große Ottomotor (86 PS), der sich mit 4,6 Litern Super pro 100 Kilometer begnügt und dabei nur 109 Gramm CO2 pro Kilometer emittiert. Noch günstigere Emissionswerte (84 Gramm CO2 / km und 3,8 Liter Diesel pro 100 km) bietet der Selbstzünder des Hyundai i20 mit 1,1 Liter Hubraum und 75 PS. Sie wollen ein neues Auto kaufen und begeistern sich für einen Kleinwagen? Bei mobile.de finden Sie den Hyundai i20 als Neu- oder Gebrauchtwagen zum attraktiven Online-Schnäppchen!