Fiat Fullback (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preise und Kosten

Der FIAT Fullback ist eine neuer Pick-up der seit Mai 2016 als Neuwagen angeboten wird und der erhöhten Nachfrage nach diesen Fahrzeugen gerecht werden soll.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Der italienische Konzern stärkt damit seinen Auftritt und stellt den neuen oder gebrauchten FIAT Fullback direkt gegen VW Amarok, Isuzu D-MAX und Ford F-150. Als Mid-Size Pick-Up kommt das Auto mit Doppelkabine mit vier Türen, Einzelkabine und großer Einzelkabine und entsprechend unterschiedlich großer Ladefläche zu den Händlern, der dann eine Fahrzeuglänge von 5,16 bis 5,29 Metern aufweist.


Robuster Pick-up aus Italien.

Die maximale Nutzlast auf der Ladefläche eines FIAT Fullback Gebrauchtwagen kann bis zu 1.100 kg reichen, was den Pick-up für viele Transportdienste oder in der Forstbranche interessant macht. Vorerst wird der neue oder gebrauchte FIAT Fullback nur mit zwei Motorisierungen angeboten, die beide auf einen Selbstzünder aufbauen der als Reihenvierzylinder angelegt ist und als 2.4 betitelt wird. In der schwächeren Ausführung leistet ein neuer oder gebrauchter FIAT Fullback 154 PS/380 Nm Drehmoment, die wahlweise über die Hinterräder oder gegen Aufpreis auch auf alle vier Räder verteilt werden. In der Topversion des FIAT Fullback Neuwagen kommen 181 PS/430 Nm Drehmoment zum Einsatz, die ebenfalls über die Hinterachse oder mit Allradantrieb übermittelt werden. Die Verbrauchswerte liegen zwischen 6,4 und 7,7 L/100 km. Gebrauchter Pick-up wie ein Chevrolet Blazer als Oldtimer gefällig? Über die Angebote auf mobile.de haben Sie ein großes Umfeld für die Suche nach diesen Automobilen!