Zentralverriegelung

Eine Zentralverriegelung sorgt für das parallele Verriegeln und Entriegeln alle Türen eines Kraftfahrzeuges, sowie oftmals auch der Tankklappe. Ausgelöst wird die Zentralverriegelung über die verschiedenen Türschlösser eines Fahrzeugs oder bei neueren Modellen über eine Funkfernbedienung, die oft in den Türschlüssel integriert ist. Für die Sicherheit lässt sich eine Zentralverriegelung auch aus dem Fahrzeuginneren per Schalter aktivieren, um die Insassen gegen Zugriffe von außen zu schützen. In der Vergangenheit wurde die Funktion per Pneumatik z. B. bei Mercedes Benz an allen Türen erzeugt. Ein System, das sich allerdings relativ leicht überlisten ließ. Mittlerweile übernehmen kleine Elektromotoren diese Aufgabe.