PS

PS ist eine veraltete Maßeinheit, die über die Stärke eines Motors Auskunft gibt. PS bedeutet Pferdestärken und entspricht etwa der Leistung, die ein Pferd durchschnittlich erbrachte. Bereits Ende der 70er Jahre wurde PS von der Bezeichnung kW für Kilowatt abgelöst. Der Verbraucher konnte sich mit dieser neuen Maßeinheit allerdings nicht anfreunden, sodass auch weiterhin die Auszeichnung bei Kraftfahrzeugen in PS stattfindet, allerdings muss heute optional kW mit angegeben werden. Ab Neujahr 2010 ist es nach den EU-Richtlinien nicht mehr zulässig die Kraft in PS anzugeben, so wird kW die alleinige Maßeinheit für die Kraft eines Motors. Der Umrechnungsfaktor stellt sich wie folgt dar: Ein PS entspricht 0,74 kW. Als ungefähre Umrechnung ist als 1 PS ca. ¾ kW.