Euro 5

Mit der von der Europäischen Union beschlossenen Abgasnorm Euro 5, wird sich besonders für Diesel Fahrzeuge viel ändern. Durch die Verschärfung der erlaubten Partikel im Abgas durch die Euro 5 Norm, dürfen nur noch 180 mg Stickoxide (statt 250 bei der Euro 4) pro Kilometer ausgestoßen werden. Auch der Grenzwert an Rußpartikeln wurde auf 5 mg (statt 25 mg) pro Kilometer gesenkt. Bei Benzin Modellen sind mit der Euro 5 Norm noch 60 mg (vormals 80 mg) pro Kilometer erlaubt. Für die Einführung der Euro 5 Norm gelten verschiedene Geltungszeiträume und Übergangsregelungen. Neue Modelle müssen seit September 2008 die Grenzwerte erfüllen, für vorhandene Fahrzeuge gelten die Werte ab Neujahr 2011. Steuerlich hat dies bisher noch keine Auswirkung. Für Diesel sind pro Jahr und 100 cm³ € 15,44 an Steuer zu zahlen, für Benziner € 6,75 pro Jahr und 100 cm³. Ab dem 01.09.2014 wird die Euro 6 Norm für Neuwagen maßgebend sein.