Benzin

Für die meisten Kraftfahrzeuge ist Benzin der ultimative Lebenssaft. Durch die Verbrennung des Benzins im Motor wird das Fahrzeug angetrieben. Benzin ist ein fossiler Brennstoff und besteht aus unterschiedlichen Kohlenwasserstoffen, aus deren Zusammensetzung sich auch die Art des Benzins ergibt. So benötigen die meisten Autos Normalbenzin und Superbenzin. Für viele ältere Modelle, die früher auf Bleizusätze im Benzin angewiesen waren, ist Super plus die passende Alternative. Für den Einsatz im Flugbereich gibt es das Flugbenzin oder auch Kerosin genannt. Gewonnen wird dieser Betriebsstoff aus der Destillation und Aufspaltung von Rohöl. Der Ausdruck Benzin ist durch den Chemiker Mitscherlich vom Benzol abgeleitet worden.